der Wichtel Klaus

Dicht er lesen :




♥ 
Sein Name KLAU
 
Der erste Besuch, er war schon da
die Katze brachte ihm das K

im Rüssel hielt der Elefant das L
legt es dem Wichtel in die Hand.

Der Hase hoppelte hinter drein
brachte das A und fand es fein.

Am Wichtelhaus bellt laut der Hund
mein U Herr Wichtel ist ganz bunt !

Auch Amsel , Star sind eingeladen
willst du nicht unser S noch haben ?

Die Ente watschelt auch herein
der Name Klaus der wär doch fein.

Nun hat Klein Wichtel einen Namen
die Maus schleppt einen Bilderrahmen

und hinter Glas fein säuberlich
steht dort : HERR

* KLAUS *


der fröhliche Wicht.© Chr.v.M.




♥ ♥ ♥

sein Wichtel Tag.


♥ ♥ ♥

sein Wichteltag

es lebt ein kleiner Wichtel
in einem Tulpenhaus

Frühmorgens wenn er wach ist,
sieht er zum Fenster raus .



Da sitzt dann schon sein Nachbar,
ein frecher Spatzenmann,

er trägt in seinem Schnabel,
die Nachrichten heran.



Die Fenster haben Flügel
die öffnet er nun Beide

Frau Pferd steht dort schon lange,
mampft munter auf der Weide



und auch der Frosch
sitzt dort im Gras

des Wichtels Tag
beginnt mit Spass



Da krabbelt dort am Stengel
der Tulpe flink hinauf

und grüßt zum Morgen freundlich,
das liebe Fräulein Maus.



Sie bringt frische Brötchen ,
Tee, Kaffee und Käse

die Mäuschendame
heißt Anneliese.



Noch wärend der Wichtel
die Zeitung still liest

macht sie ihm den Haushalt
pfeift fröhlich ein Lied.

Zu Mittag scheint die Sonne,
der Wichtel voller Wonne

gießt Pflanzen dort im Garten
und holt sich seinen Spaten

setzt Blumen sich zur Freude
direkt neben der Weide

schüttelt  den Pflaumenbaum
bäckt sich einen Kuchentraum

und winkt zum Nachbarhaus
läd alle Freunde ein

geniessen dann den  Schmaus
Obstkuchen ist so fein

Mit Kaffe, Kuchen, Sahne
sitzten sie noch dort im Garten

sie lachen und beraten
was sie denn heut noch machen :


Sie könnten doch:

gemütlich in der Sonne liegen
und sehen wie die Bienen fliegen.

oder ein wenig Fahrrad fahren
zu Tante Emma in den Laden

danach Mensch- ärger- dich- nicht – spielen
oder kunterbunt alle Träume sieben…

♥♥





klein Wichtel Klaus  ♥






Es hat ein kleiner Wichtel
einen Fliegenpilz als Haus.





Frühmorgens wenn der Hahn kräht
steht dieser Wichtel auf.
 






Er holt sich draußen Brennholz
und steckt den Ofen an






putzt auch schon das Gemüse
und stellt das Essen warm.







Jetzt nimmt er sich ein Körbchen
geht in den Wald hinaus





Blaubeeren Nüsse sucht er
und nimmt sie  mit nach Haus.







Am Nachmittag ruht er sich
auf seinem Bänkchen aus







und plaudert recht vergnügt
mit seinem Nachbar Maus.







Wird es am Abend dunkel
fegt er vor seiner Tür






dann holt er eine Kanne
und gießt die Blumen hier.
 







Wenn nachts die Sterne funkeln
das mag der Wichtel gern






 
setzt er sich vor sein Häuschen
und schaut nach jedem Stern.








Auch Wichtel gehn ins Bettchen
denn schlafen das muß sein






er schlüpft unter die Decke
und schläft ganz fröhlich ein.
 
♥ ♥ ♥

 

 

 


 




 

 


 

 

Mit einem Wimpernschlag Deiner Zeit bewegst Du meine Welt.© Chr.v.M.
 
Wink-Zeichen
 
Werbung
 
Tagesklänge
 
 
Heute waren schon 1 Besucher (28 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=